Startseite

 

Übersicht surfen

 

Übersicht kiten

 

Übersicht SUP

 

www.surfdepotkiel.de 

www.peterlynnkites.de

Übersicht Mountainboarden

 

Wind   Aktuell   Angebote   Der Weg zu Uns    Versand  und Bestellungen    Agb’s   Impressum    Wir hier   Kontakt

 

 

 

 

 

„normale“

Verlängerungen

 

Quick Release oder Pin System??

 

 

Am meisten verbreitet in Europa ist das Pin-System, auch North- Zapfen oder Euro Pin genannt.

 

 

In den USA  ist das Quick- Release System am verbreitesten.

Skinny/ RDM

Verlängerungen

 

Auch wenn diese Zapfen unerschiedlich aussehen können ( es gibt lange und kurze ), so sind sie doch genormt und man braucht keine Sorge zu haben, das da irgendwas nicht passen könnte.

 

 

 

 

 

QR oder PIN?

 

 

 

 

 

Mastfüsse

 

 

 

 

 

Rollenhaken

 

 

 

 

 

 

 

 

Links Zapfen,

Kurzer Zapfen

Langer Zapfen

 

 

 

daneben QR- Becher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Quick- Release System ist stabiler, besonders fuer radikale Surfer in der Welle allererste Wahl!

 

 

Es gibt ( auch bei uns) 2 versch. Quick- Release Bechersysteme:

 

 

a) Montage mit einer 8mm Gewindeschraube mit 13er Mutter

 

 

 

b) Montage direkt auf einen Mastfuss mit PIN- System.

 

 

 

Das Quick Release System hat den Nachteil das es in der Benutzung nicht so komfortabel ist wie das PIN- System, dafür aber langlebiger.

 

 

Die Quick- Release Becher sehen von den versch. Herstellern immer aehnlich aus, passen aber wenn nur zufällig, da sie nicht genormt sind, meist unterscheiden sie sich im Durchmesser der Druckknoepfe oder deren Hoehe / Position innerhalb des Bechers, oder der Becher selber ist im Durchmesser etwas zu gross oder zu klein.... 

 

 

 

 

 

 

Beim PIN-System hat es in den letzten beide Jahren auch Veränderungen gegeben, die Zapfen- früher gerne mal gebrochen- sind mittlerweile stabil und halten normalen Waveeinsätzen durch aus stand; wir haben das sehr früh erkannt und von Anfang an als die 10mm – Zapfen auf den Markt kamen komplett auf diese umgestellt.

 

 

 

 

 

Ganz links:

 

 

Neu und sehr stabil: 10mm Gewinde und  Zapfen aus einem Stück.

 

 

Links:

 

 

Normal: 8mm Gewindestange, darauf kommt der Zapfen mit Innengewinde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Woran erkenne ich ob 10mm oder 8mm Gewinde?

 

 

Die meistverbreiteten Powerjoints sind die der Fa. BOGE.

 

 

Sie werden eingesetzt bei den Mastfüssen von z.Bsp.: Pro limit, Tekknosport, Ascan, Pat love......

 

 

Diese Powerjoints haben am Kunststoffrand eine Einfärbung:

 

 

Rot, blau oder grün bedeutet: 10mm Gewinde = stabil + zuverlässig!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Wind   Aktuell   Angebote   Der Weg zu Uns    Versand  und Bestellungen    Agb’s   Impressum    Wir hier   Kontakt