Taxi 15 Inch Touch& go  24 Inch Solo 30 Inch
Surf Depot Kiel Volbehrstr. 43 24119 Kiel- Kronshagen
Widerrufsrecht Widerrufsrecht Angebote Angebote Impressum Impressum Versand & Bestellungen Versand & Bestellungen Der Weg zu Uns Der Weg zu Uns Händler
Open Shop: Mo 17h bis 20h Die-Mi-Do-Fr 13h bis 20h
AGB’s AGB’s Wir hier Wir hier
Tel.   0431- 61722 Mobil 0170 322 3 722 Fax    0431- 61722
www.surfdepotkiel.de Startseite www.surfdepotkiel.de Startseite www.isupverleihkiel.de Startseite www.isupverleihkiel.de Startseite Longboarden Longboarden Body/ Skimboards Body/ Skimboards ATB / Landboarden ATB / Landboarden Kiten Kiten SUP SUP Windsurfen Windsurfen Klick to mail Klick to mail mail: info@surfdepotkiel.de @ Klick to mail
Foilkiten
DER neue Trend im Kitesurfen! Wir bieten Euch Hilfestellungen und Begleiten Euch beratend wenn Ihr mal “foilen” wollt! Wir haben für Euch Fachkenntniss Praxiserfahrung Lernhilfen Tipps & Tricks aus der Praxis Leihmaterial zum Einstieg ins Foilkiten Voraussetzungen Tiefes Wasser, mind 130cm, besser 150cm Sicheres Kiten mit guter Schirmbeherrschung optimal sind erste Erfahrungen mit Directional Boards,         ist aber ist keine Voraussetzung
Hier zur Verlinkung rund um das Foilkiten bei uns mit allen nötigen Infos zm Material, Basiswissen und Lernvideos sowwie die Verlinkung für’s Ausleihen / Testen bei uns. Natürlich ist auch ein Tubekite sehr gut einzusetzen, nicht umsonst ist dieses System Marktbeherrschend, esbesteht lediglich eine Einbusse im absoluten Leichtwindbereich/ bzw. in der Performance.  
nach oben     zum Seitenanfang
Bei den Kites finden die Softkites,da allen voran Marktführer ( Softkites) Flysurfer verstärkt Beachtung, Bei den World Cup Races sind die Softkites absolut dominant. Grosse Brands wie f-one, ozone oder f-one  die sehr aktiv im Worldcup sind haben als klass. Tubekitemarken nun auch - durch den Foiltrend bedingt-  “ Matten” = Softkites im Programm. Der Entwicklungs-und Technologievorteil von Flysurfer ist da natürlich immens gross, ist  der Machervon Flysrfer, Armin Harich seit 2001 mit Softkites am Markt und zu dem Europameister im Gleitschirmfliegen…., Ferner haben sie mit Florian Gruber auch einen weiteren Top- Foiler in den eigenen Reihen!  
Eine Besonderheit ist das geringe Gewicht der Softkites und die Überlegenheit bei Leichtwind aufgrund aerodynamischer Vorteile - dazu ein geringes Packmass…. Ein 10qm² flysurfer speed 4 lotus wiegt lediglich ca 2050g, das Packmass inkl. Bar und Leinen ist eine Rolle von ca 55cm Länge und ca 25cm Durchmesser-that all!
Hinzu komt eine unglaubliche Leichtwind Performance und extremes Höhelaufen, die modernen Softkites wie speed 4 oder sonic gelten als Technologieträer im Hause Flysurfer. Zu recht! Während ein Tubekite zwar auch bei ca 6 Knoten fliegt braucht er zum Wasserstart eher 8 Knoten, ist also eher schlecht wenn der Kite imuntersten Windbereich mal ins Wasser plumpst….. Ein Softkite steht in diesen leichten Windbedingungen schon eher stabil am Himmel und generiert deutlich mehr Leistung und ist zudem bei Leichtwind besser wasserstartbar.
Es gibt sowohl reine Foilboards als auch Convertible/Hybridboards welche auch ohne Foil als Leichtwind/ Allround oder/und Waveboard eingesetzt werden können. Genau auf diesen Boards liegt unser Focus, da sie einen sehr grossen Einsatzbereich haben und ein 2. Board oftmals eingesparrt werden kann.
Bei den Foils setzen wir auch benutzfreudndliche gutmütige Foils und keine hochgezüchteten Extremfoils, die nur einer Handvoll Experten was nutzen. Ein und Aufsteigertaugl. Konzepte die auch nach derLerphase noch ausreichend Leistung generieren finden bei und den Weg in den Shop. Perfekt wenn zudem das Foil dem Können angepasst werden kann, z.B. durch Tausch eines Flügels; das  Konzept also modular aufgebaut ist.
Ferner ist zum Erlernen des Foilens das slingshot flight-school Package eine wirklich sehr gute Lösung; das Konzept wurde 2016 ins Leben gerufen und wurde für  2017 von vielen Marken kopiert. Natürlich haben wir dieses Konzept für Euch bei uns im Programm, zum angucken, kaufen und auch im Verleih.
Falsch!
Quicklink