Bereich

 Startseite

Surfen

 Uebersicht surfen

Kiten

 Uebersicht kiten

Mountainboarden

 Uebersicht Mountainboarden

Allgemein

www.surfdepotkiel.de 

www.peterlynnkites.de

 Uebersicht Allgemein

 

Wind    Aktuell   Angebote    besonders toll   Der Weg zu Uns    Versand und Bestellungen   Agb’s  Impressum

 

 

 

 

MOINSEN!s

 

 

Willkommen auf unseren Webseiten bei Peter Lynn Kites !

 

 

 

Das ist er, unser „neuester“, der Peter Lynn Synergy

Wir von Surf Depot Kiel fahren die Peter Lynn kites nun seit fast 5 Jahren, angefangen mit der Peter ynn Guerilla I. Wir haben praktisch die ganze Entwicklung bis heute miterlebt, sind jeweils die aktuellen Modelle selbst geflogen, nicht umsonst haben wir sie privat auch im Gebrauch was ja nun oft genug auch zu sehen ist......

Und:

Bis heute gilt   

 

 

 

 

Unser „neuester“, der Peter Lynn „Synergy“

 

 

 

 

 

Peter lynn Intro

 

 

 

Konstruktion

 

Ausstattung:

Synergy

Scorpion

Venom II

Vortex

 

 

Ausstattung

 

Autozenit

Ja

Ja

Ja

Ja

 

 

Autozenit

 

Compact Sticks

Ja

Ja

Ja

Ja

 

 

 

 

VPC ( Waage an den Tips)

Ja

Ja

Nein

Nein

 

 

Bar Zero 7

 

Knock proof ( kein verwechseln der Leinen beim Anknupfen moeglich)

Ja

Nein

Nein

Nein

 

 

 

 

 

 

Peter Lynn Kites:

 

 

 

 

 

 

Charger

 

Anknuepfen:

 

 

Synergy

 

Ab Modell Synergy hat nun auch Peter Lynn das knock proof System eingebaut, welches ein verwechseln der Back- und Frontleinen beim Anknuepfen der Leinen am Kite vermeidet.

 

Scorpion

 

 

Venom II

 

 

 

 

Vortex

 

 

 

 

Aeltere Modelle:

 

Keine Waageleinengalerie zwischen den Tips!, beim aktuellen Synergy und Scorpion gibt es eine kleine robuste trimmbare Waage mit 4mm Leinenstaerke zwischen Tipvorder- und Hinterkante, dadurch kann der Anknuepfpunkt der Steuerleine wandern, der Drehimpuls von der Bar wird verstaerkt, die Drehgeschwindigkeit wurde dadurch stark erhoeht, je ein Anknuepfpunkt fuer die Front- und Backleinen  langt dadurch aus. Dieses System hatte der Scorpion bei Markteinfuerung vorletztes Jahr im Dezember, North beim Rhino ab 2008.......

 

Venom I

Guerilla I + II

Phantom

Bomba

 

 

 

Grundeinstellungen koennen durch Gurtbaender im inneren des Kites individuell eingetrimmt werden, z.B. de Grundzug des Kites (  wenn man sich zwischen 2 Kitegroessen am Strand entscheiden muss, z.B. die kleinere Groesse  nehmen und den Kite auf wenig Wind ( Viel Power) einstellen).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wind    Aktuell   Angebote    besonders toll   Der Weg zu Uns    Versand und Bestellungen   Agb’s  Impressum